Skip to main content

 

Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge 

 

Nachfolgend stelle ich ihnen hier die Makita 4329 vor. Eine kleine, leichte und zudem  kompakte Elektro-Stichsäge mit überdies praktischem Pendelhub.

Vorschaubild von der Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge

Makita 4329

Diese Bügel-Stichsäge eignet sich auf Grund der nicht allzu hohen Leistung von 450 Watt, insbesondere für Heimwerker, Hobby-Bastler sowie Einsteiger.

Nichtdestotrotz profitieren sie andererseits von durchaus nützlichen Funktionen wie beispielsweise dem schon erwähnten Pendelhub, einer verstellbaren Grundplatte sowie einer stufenlosen Hubzahlwahl.

 

 

Technik / Ausstattung: Makita 4329

Der Motor

Ausgestattet ist die Makita 4329 Stichsäge mit einem kompakten 230 Volt-Motor, der eine Leistungsaufnahme von immerhin 450 Watt besitzt. Damit sind zwar keine Höchstleistungen möglich doch für Gelegenheits-Anwender ist dies völlig ausreichend. Die Kabellänge beträgt übrigens 2 m.

Foto von der Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge

Makita 4329 Stichsäge

Über den elektronisch geregelten Ein-Aus-Schalter lässt sich die Maschine dementsprechend Ein- bzw. Ausschalten. Für kontinuierliche Arbeiten können sie den Schalter zudem arretieren.

Besonders praktisch ist unter anderem die vorwählbare Hubzahl, um optimale Schnittergebnisse bei verschiedensten Materialien zu erreichen. Hierfür ist ein in 6 Stufen unterteiltes Stellrädchen am vorderen Handgriff integriert.

  • Leistungsaufnahme: 450 Watt
  • Hubzahl: 500 – 3.100 /min
  • Hubhöhe: 18 mm
Angebot
Makita 4329 Stichsäge
Makita - Werkzeug
ab 68,62 EUR

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 um 23:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Sägeblattwechsel

Leider verfügt die Makita 4329 über kein innovatives Sägeblatt Schnellwechselsystem. Dieses gibt es erst bei höherwertigen Makita Stichsägen wie beispielsweise der Makita 4351FCTJ.

Entnehmen sie zum Sägeblattwechsel deshalb den Inbusschlüssel unterhalb der Kabeleinführung. Lockern sie damit die Inbusschraube an der Pendelhubstange und schieben das Sägeblatt bis zum Anschlag hinein. Achten sie dabei darauf, dass der Sägeblattrücken sich in der Nut des Führungsröllchens befindet. Die Inbusschraube hernach fest anziehen und fertig. Verwenden sollten sie aus Sicherheitsgründen nur Makita Stichsägeblätter vom Typ B.

Hier können sie sich ausführlich über Makita Stichsägeblätter informieren.

 

Gehrungsschnitte

Foto von der rechten Seite der Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge

Rechte Seite – Makita 4329

Mit der Makita 4329 können sie nicht nur Holz, Metall oder Kunststoffe winklig bearbeiten, sondern auch spezielle Gehrungsschnitte an diesen Materialien sägen. Dafür vorgesehen ist die aus stabilem Alu-Druckguss gefertigte Fußplatte beidseitig schwenkbar. Und zwar in jedem Winkel zwischen 0 und 45°.

Hierfür lockern sie, ebenfalls mit dem anbei Inbusschlüssel, die entsprechende Schraube unterhalb der Fußplatte. Ziehen sie die Grundplatte etwas zurück bis sich die beiden kleinen Aussparungen mittig der Schraube befinden. Nun können sie ihren gewünschten Winkel einstellen und hernach die Schraube wieder festziehen. Eine Skala erleichtert ihnen darüber hinaus die Winkel-Einstellung.

Bei Gehrungsschnitten ist es zudem erforderlich, dass sie die Schutzhaube ganz nach oben schieben.

 

Der Pendelhub

Im Internet findet man immer wieder die irreführende Bezeichnung 4-facher Pendelhub. (Marketing-Strategie?) Wobei sich dies lediglich auf die wählbare Schalter Positionen bezieht.

Die allermeisten Pendelhub-Stichsägen, so auch die Makita 4329, verfügen über 3 wählbare Pendelhubstufen und zwar leichter, mittlerer sowie starker Pendelhub. In der Position Null ist demgegenüber der Pendelhub ausgeschaltet.

Ein wesentlicher Vorteil des Pendelhubes ist, dass höhere Schnittgeschwindigkeiten erreicht werden können. Dies wird erreicht indem das Sägeblatt in der Aufwärtsbewegung, je nach Einstellung, mehr oder weniger stark zusätzlich nach vorn gedrückt wird. Allerdings geht damit auch ein stärkerer Ausriss der oberen Schnittkante, im Besonderen bei Weichholz, einher. Empfehlenswert ist das vorherige testen der Pendelhubstufe an Abfallstücken.

Die erreichbaren Schnittleistungen der Makita 4329 betragen in:

  • Holz: 65 mm
  • Stahl: 6 mm

 

Detailbilder Makita 4329

Komfort

Ergonomisch gesehen gibt es an der Makita 4329 nichts auszusetzen. Griffigkeit und Handling sind nicht zuletzt durch integrierte Softgrip-Einlagen sowie ausgewogene Gewichtsverteilung demzufolge gut.

Für angenehmes Arbeiten sorgt darüber hinaus das relativ leichte Gewicht, kaum spürbare Vibrationen und letztendlich auch die mäßige Geräuschkulisse.

Ein LED-Licht besitzt die 4329 zwar nicht, dafür aber die sehr praktische Ausblasfunktion. Damit haben sie folglich ihren Anriss stets im Blick. Effektiv arbeitet die Ausblasfunktion ab etwa Hubzahlstufe 3.

Wen sie beispielsweise eine Staubabsaugung nutzen möchten ist dies auch kein Problem. Ein entsprechender Stutzen mit einem Innen-Durchmesser von 25 mm ist an der 4329 überdies vorgesehen.

Kunststoff-Gleitschuh und Spanreisschutz sind hingegen bei dieser Ausstattungsvariante nicht im Lieferumfang enthalten.

 

Maße und Gewicht der Makita 4329:

Foto von der Makita 4329 Stichsäge mit Karton und Stichsägeblatt

Lieferumfang – Makita 4329

  • Länge / Breite / Höhe in mm: 220 x 77 x 197
  • Gewicht: 1950 g

 

Lieferumfang:

  • Makita 4329
  • 1 x Stichsägeblatt B-10
  • Im Karton

 

 

Tipp

Für professionelle Anwender empfehle ich zumal die leistungsstärkere Makita 4351FCTJ, die ich hier ebenfalls ausführlich vorstelle.

 

Fazit: Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge

 

Obwohl die Makita 4329 nicht unbedingt ein Kraftpaket ist, bietet sie dem Anwender durchaus vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Nicht zuletzt durch den effizienten, integrierten Pendelhub und der Möglichkeit von diversen Gehrungsschnitten.

In punkto Qualität, Verarbeitung sowie Handling ist diese angenehm günstige Makita Stichsäge auf jeden Fall den kostenintensiveren Modellen ebenbürtig.

Profitieren auch sie vom exzellenten Preis-Leistungs-Verzeichnis der Makita 4329 Pendelhub-Stichsäge.

Angebot
Makita 4329 Stichsäge
102 Bewertungen
Makita 4329 Stichsäge

  • Leichte, handliche Elektro-Stichsäge
  • Leistungsaufnahme 450 Watt
  • Dreifache Pendelhubeinstellung + Neutralstellung
  • Stufenlose, elektronische Hubzahlwahl
  • Grundplatte von 0 - 45° schwenkbar
  • Absaugstutzen, 1 Sägeblatt B-10
  • Im Karton

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 um 23:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API